Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Durch Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Details entnehmen Sie hier.

Produktschutzkleidung

ESD Produktschutz

Antistatische Produktschutzkleidung für den ESD-Bereich

Wurde zum Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel

Zertifizierte ESD-Sicherheit nach EN 1149-1 und EN 61340-5-1

  • Schutz vor elektrostatischer Entladung

  • Leitfähiges Gewebe durch NAPTEX®-Garn

  • Erfüllt die Normen EN 1149-1 und EN 61340-5-1 für elektrostatisch ableitfähige Schutzkleidung

In der Bauteilfertigung ist oft besonderer Schutz gefragt, denn sensible Komponenten müssen vor elektrostatischer Entladung geschützt werden. Deshalb muss die Kleidung Ihrer Mitarbeiter bestimmte Eigenschaften bezüglich Antistatik und elektrostatischer Entladung (Electrostatic Discharge, kurz ESD) aufweisen. Das wird durch leitfähige Fäden im Gewebe erreicht. 

Mit ESD-Kleidung gehen Sie auf Nummer sicher, denn darin ist das patentierte NAPTEX®-Garn verarbeitet, das selbst nach etlichen Waschgängen nicht bricht und seine Eigenschaften nach DIN EN 61340-5-1 zuverlässig behält. 

Darüber hinaus kommt bei der ESD-Kleidung auch der Tragekomfort nicht zu kurz. Und Ihre Mitarbeiter fühlen sich selbst am Ende des Arbeitstages noch wohl in ihrer Haut. Auf Wunsch bringen wir sogar Ihr Firmenlogo und die Mitarbeiternamen auf der ESD-Kleidung an, wahlweise als Emblem oder Direkteinstickung, ohne die Ableitfähigkeit der Kleidung dabei zu beeinträchtigen. 

ESD-Kleidung erfüllt die Normen EN 1149-1 und EN 61340-5-1 für elektrostatisch ableitfähige Schutzkleidung. Um die Anforderungen der Normen zu erfüllen, sind die Umschläge an den Enden der Schutzkleidung (Ärmel, Hosenbeine oder Kragen) so gestaltet, dass sie den Kontakt zwischen elektrostatisch ableitfähigem Material und der Haut verbessern. Dadurch gewährleistet die Kleidung, dass die Ladung durch Kontakt der ableitfähigen Teile des Kleidungsstoffes mit der Haut abfließen kann.

Metallteile an der ESD-Kleidung sind abgedeckt. Und die Oberbekleidung wurde so gestaltet, dass sie selbst beim Bücken die Unterkleidung noch vollständig bedeckt. So wird zu jeder Zeit eine gefährliche Entladung der Unterkleidung vermieden.

Das MEWA Servicesystem für Schutzkleidung

  • kreislauf_schutzkleidung_4_1200x1200.png
    Reparieren & Ersetzen
  • kreislauf_schutzkleidung_3_1200x1200.png
    Waschen & Trocknen
  • kreislauf_schutzkleidung_5.png
    Sammeln & Abholen
  • kreislauf_schutzkleidung_1_1200x1200.png
    Anziehen & Wohlfühlen
  • kreislauf_schutzkleidung_5.png
    Anliefern & Sortieren
Mehr erfahren