Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Durch Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Details entnehmen Sie hier.

_MG_0630.tif

Wir sichern die Versorgung mit

Unternehmen der Grundversorgung verlassen sich auf unseren Service

Wir sichern die Versorgung mit

Ohne Textil-Service hätten viele Teams in Supermarkt und Gesundheitswesen von heute auf morgen keine frische Arbeitskleidung mehr, könnten viele Mitarbeiter kommunaler Entsorger ihrer Arbeit nicht mehr nachgehen. Dennoch gilt Textil-Service bisher nicht als systemrelevant.

Home-Office ist für sie nicht möglich: Mitarbeiter eines grossen Teils der versorgungsrelevanten Branchen ist nach wie vor täglich im Kontakt mit Menschen. Neben Abstandhaltern und Spuckschutzwänden gehört die Bereitstellung hygienisch einwandfreier Berufskleidung zu einem professionellen Hygienemanagement – und damit zu den wichtigsten Schutzmassnahmen, die Arbeitgeber ihren Beschäftigten derzeit bieten können. 

Als nach EN14065 RABC-zertifizierter Textildienstleister sorgen wir dafür, dass Menschen in diesen systemrelevanten Betrieben funktional und hygienisch sauber angezogen sind: Rund 1,2 Millionen Menschen gehen täglich in MEWA Kleidung zur Arbeit. Viele arbeiten in Branchen, die für die Grundversorgung unverzichtbar sind. Hygienisch gekleidet können sie in Lebensmittelproduktion und -handel, Industrie, Handwerk, Verkehrswesen, Energieversorgung und Einrichtungen des Gesundheitswesens weiter ihre Arbeit machen.

Um sie weiter uneingeschränkt beliefern zu können, ist für uns die Anerkennung als systemrelevanter Dienstleister unabdingbar. Denn sollte es für uns zu weiteren Einschränkungen kommen, sehen wir diese Versorgungskette gefährdet. 

Weitere Informationen lesen Sie hier: MEWA Service ist versorgungsrelevant.