ABE-G04-Sortieranl-9.tif

MEWA ist mehr

MEHR Hygiene, MEHR Vorteile - das MEWA MEHRwegsystem

Eine saubere MEHRweg-Lösung mit einem MEHR an Vorteilen

  • Zuverlässige Hygiene und Versorgungssicherheit

  • Rund-um-Service spart Zeit und Kosten

  • In ganz Europa - und in Ihrer Nähe

Hygiene, Nachhaltigkeit, Sicherheit – wichtige Themen unserer Gegenwart. Für uns sind sie keineswegs neu, sondern seit mehr als 111 Jahren zentrale Bestandteile des Geschäftsmodells unseres Familienunternehmens. Wir stehen für professionelles, nachhaltiges Textilsharing mit zertifizierter Qualität und starker Innovationskraft „Made in Germany“.

Hygiene ist unser Handwerk. Und unsere Dienstleistung ist Ihr Komfort. Abholen, Waschen, Reparieren, Lagern – all das und viel mehr übernehmen wir für Sie im MEWA Mehrwegsystem. Mehrweg bringt mehr Wert – probieren Sie es aus!

Wissenswertes zum Thema
KrL_pruefen-ersetzen_1200x1200.png
Reparieren & Ersetzen
KrL_hygienisches-waschen_1200x1200.png
Pflegen & Trocknen
KrL_holen_1200x1200.png
Sammeln & Abholen
MBS_anziehen_1200x1200.png
Anziehen & Wohlfühlen
KrL_liefern_1200x1200.png
Anliefern & Sortieren

Reparieren & Ersetzen

 Jedes Teil wird nach dem Waschen von uns geprüft und bei Beschädigung instand gesetzt oder kostenfrei ersetzt.

Pflegen & Trocknen

In modernsten Waschstraßen sorgen innovative Technologien für Sauberkeit. Gleichzeitig reduzieren wir dadurch Wasser-, Waschmittel- und Energieverbrauch – für unsere Umwelt.

Sammeln & Abholen

Unsere Servicefahrer holen Ihre verschmutzten Arbeitshosen und Arbeitsjacken im vereinbarten Rhythmus bei Ihnen ab.

Anziehen & Wohlfühlen

Sauber und bequem – so kann der Arbeitstag Ihrer Mitarbeiter mit guter Laune und voller Energie beginnen.

Anliefern & Sortieren

Unsere Servicefahrer bringen Ihnen an fest vereinbarten Terminen Ihre frisch gewaschene und gepflegte Berufsbekleidung – auf Wunsch bis ins Schrankfach.

Zertifizierte Hygiene und Sauberkeit

01
HYGIENE UND SAUBERKEIT

Alle MEWA Betriebe, in denen unsere Betriebstextilien gewaschen werden, tragen das wfk-Siegel für Textilhygiene – eine Zertifizierung, mit der Textilien in hygienisch sensiblen Bereichen wie dem Gesundheitssektor oder in der Lebensmittelindustrie bedenkenlos eingesetzt werden können. Wir arbeiten nach strengen RABC-Standards, um so alle aktuell geltenden Gesetze, Richtlinien und Normen konsequent einzuhalten, insbesondere die Normen DIN 10524 (Lebensmittelhygiene) und DIN EN 14065 (Kontrollsystem Biokontamination). Das gilt für alle unsere Textilien. Auch die Kleidung eines Mechanikers wird bei uns so hygienisch sauber gewaschen und desinfiziert, dass dieser damit theoretisch in der Wurstherstellung arbeiten könnte.

Natürlich ist Lebensmittelhygiene nicht für jeden Beruf zwingend erforderlich. Trotzdem ist dies eine Anforderung, die wir uns selbst gesetzt haben. Unser Anspruch ist es, nicht nur die Mindestanforderungen zu erfüllen, sondern stets ein Maximum an Qualität und Hygiene zu erreichen. Entsprechend haben wir unsere komplette Prozesskette – vom Abholen, Waschen, Trocknen und Glätten bis zur Bereitstellung, Auslieferung und Einsortierung der Textilien – in unser Qualitätsmanagement integriert.

Neben den Auflagen der Lebensmittelsicherheit, des Arbeitsschutzes und der Umwelt- und Wasserhygiene ist uns der Infektionsschutz besonders wichtig. Durch das Waschen in unseren industriellen Großwaschmaschinen bei konstant hohen Waschtemperaturen, bei Berufskleidung zwischen 60 °C und 75 °C und bei Putztüchern sogar 90 °C, sowie durch den Einsatz von desinfizierenden Waschverfahren werden Keime und Viren vollständig inaktiviert. Diese reproduzierbare mikrobiologische Qualität der Textilien kann durch Waschen im Haushalt nicht sichergestellt werden. Hygiene ist ein ernstes Thema. Verlassen Sie sich darum auf unser zertifiziertes Qualitäts- und Hygienemanagement. Vertrauen Sie auf uns als Hygiene-Profi.

Versorgungssicherheit durch Systemrelevanz

02
SYSTEMRELEVANZ

Ob Lebensmittelproduktion und -handel, Industrie und Handwerk, Energieversorgung und Verkehrswesen oder Einrichtungen des Gesundheitswesens – überall tragen Menschen MEWA Berufs- und Schutzkleidung oder nutzen unsere Putztücher, Handtuchrollen sowie andere Produkte aus unserem großen Portfolio. Insgesamt vertrauen rund 190.000 Unternehmen auf die Versorgung mit hygienisch einwandfreien MEWA Betriebstextilien. Damit leistet MEWA einen wichtigen Beitrag zur Aufrechterhaltung der Versorgungskette in vielen Branchen der kritischen Infrastruktur. Ja, nicht nur hygienische Berufskleidung ist essenziell – auch eine konstante Versorgung mit sauberen Putztüchern ist für viele Unternehmen unerlässlich, beispielsweise für Industriebetriebe: Können Maschinen nicht gesäubert werden, lässt sich die Produktion langfristig nicht aufrechterhalten.



Kurzum: MEWA Produkte und Services sind ein wichtiger Bestandteil der Grundversorgung und gelten somit als systemrelevant. Entsprechend profitieren Sie von absolut zuverlässiger Hygiene-, Arbeits- und Versorgungssicherheit, auch bei herausfordernden Rahmenbedingungen. Wir sind Ihr Fels in jeder Brandung.

Das Mehrwegsystem spart Zeit und Kosten

03
MEHRWEGSYSTEM

Alle MEWA Textilien, von Berufskleidung und Schutzkleidung über Putztücher und Ölauffangmatten bis hin zu Fußmatten und Schonbezügen, sind langlebig und werden im Kreislaufsystem bereitgestellt und vielfach wiederverwendet – eine nachhaltige Alternative zu kurzlebigen Trend- oder Einwegtextilien. Dabei erhalten alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch im Mehrwegsystem immer ihre „eigene“ Kleidung zurück.



Egal ob Handwerksbetrieb oder Industriekonzern – das MEWA Mehrwegsystem bietet Ihnen einen professionellen Rundum-Service auf Mietbasis für Unternehmen jeder Art und Größe inklusive Beratung. Welcher Putztuchtyp ist für Sie der richtige? Welche Schutzkleidung ist für Ihren Einsatzzweck notwendig? Wie viele Putztücher oder Kleidungsausstattungen werden benötigt? Mit unserer Fachkompetenz unterstützen wir Sie bei der Auswahl der richtigen Berufskleidung und Betriebstextilien und kümmern uns darum, dass diese zuverlässig und pünktlich geholt, gewaschen, gepflegt und wieder zu Ihnen gebracht werden. Bei Verschleiß oder Defekten ist auch das fachgerechte Instandsetzen oder Ersetzen immer inklusive. Alle Dienstleistungen kommen aus einer Hand genauso wie die gesamte Logistik mit Hol- und Bring-Service.



Damit entfallen auf Ihrer Seite viele Organisationsaufgaben, deren zeitlicher Aufwand nicht zu unterschätzen ist. Beispielsweise übernehmen wir die regelmäßige Funktionsüberprüfung bei Warnschutzkleidung, die Anpassung der Ausstattung mit Berufsbekleidung bei Personalwechsel oder Größenänderungen, und kümmern uns darum, dass alle erforderlichen Hygiene- und Umweltstandards konsequent eingehalten werden. Auf der Kostenseite profitieren Sie davon, dass das Mehrwegsystem im Vergleich zum Kauf von Textilien weniger Kapital bindet und keine Lager- und Entsorgungskosten mit sich bringt.



Ein weiterer Vorteil: Als europaweit tätige Unternehmensgruppe sind wir nicht von globalen Lieferketten oder Subunternehmen abhängig, sondern verlassen uns auf ein sicheres Versorgungsnetzwerk. Unsere zentralen Lieferanten und Konfektionäre sind aus Europa (vor allem Deutschland und Belgien), unsere Kleidung wird vorrangig in Belgien und Portugal produziert und MEWA Putztücher stammen ausschließlich aus der eigenen Weberei in Deutschland. Für unsere Kollektionen garantieren wir eine Nachlieferung in konstanter Qualität, Farbe und Passform über Jahre. Damit profitieren Sie von Versorgungssicherheit und können sich darauf verlassen, dass Sie Ihre Betriebstextilien zum vereinbarten Zeitpunkt und in gleichbleibender Qualität zur Verfügung haben. Unser Mehrwegsystem bietet Qualität, Hygiene, Bedarfsgenauigkeit und Optik auf lange Sicht.

Nachhaltigkeit durch Umweltschutz und Ressourcenschonung

04
NACHHALTIGKEIT

In den letzten Jahren hat sich Nachhaltigkeit immer stärker zu einem bedeutenden gesellschaftlichen Thema entwickelt. Für uns gehört es schon seit jeher zu unserer Firmenphilosophie. Bereits vor über 111 Jahren haben wir mit unserer Gründungsidee, ein textiles Mehrwegsystem zu schaffen und Putztücher nicht wegzuwerfen, sondern wiederzuverwenden, das ökologische Nachhaltigkeitsprinzip fest in unseren Unternehmenswerten verankert. Dies beinhaltet für uns verantwortungsvolles und umsichtiges Wirtschaften, die Schonung der Umwelt und Ressourcen, faire und sichere Arbeitsbedingungen sowie ein werteorientiertes Verhalten gegenüber Ihnen als unser Kunde und der Gesellschaft. 2013 erhielt MEWA dafür den Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie „Nachhaltigste Produkte / Dienstleistungen – TOP 3“. Es ist die größte Auszeichnung dieser Art in Europa. Und auch auf die internationale Umweltzertifizierung nach ISO 14001, die wir 1997 als erstes Unternehmen unserer Branche erhalten haben, sowie die Auszeichnung als Energiemanagementsystem nach ISO 50001 sind wir sehr stolz.



Auf diesen Auszeichnungen ruhen wir uns aber keineswegs aus, sondern prüfen kontinuierlich, was wir im Sinne einer nachhaltigen Produktion weiter optimieren können. So nutzen wir im Rahmen der Waschprozesse eine spezielle Kaskadentechnik, um Waschwasser zu filtern, aufzubereiten und mehrstufig wiederzuwenden und dadurch so wenig Frischwasser wie möglich einzusetzen. Gleichzeitig wird auch die Abwassermenge minimiert. Durch Weiterentwicklungen haben wir die Technik der Abwasseraufbereitung so verbessert, dass wir heute einen Reinigungsgrad von 99,8 Prozent erzielen können. Damit geht MEWA in Bezug auf den Gewässerschutz weit über die gesetzlichen Vorgaben und branchenüblichen Standards hinaus. Alle unsere Waschmittel sind biologisch abbaubar und werden möglichst ressourcenschonend eingesetzt, indem ihre Menge und Zusammenstellung bei jedem Waschvorgang dem Verschmutzungsgrad der Textilien angepasst werden.



Zudem arbeiten wir kontinuierlich daran, unseren Energieverbrauch zu optimieren und die Energieeffizienz unserer Prozesse zu erhöhen, beispielsweise durch thermische Verwertung der ausgewaschenen Schmutzstoffe, vorwiegend Recyclingöle, die bis zu 80 % des Energiebedarfs unserer Trockner und Waschstraßen decken. Die Abluft, die bei der thermischen Verwertung entsteht, wird erst nach einer gründlichen Reinigung durch innovative Rauchgasreinigungssysteme abgeleitet. Auch hier werden die gesetzlich geforderten Grenzwerte für Emissionen nicht nur eingehalten, sondern weit unterschritten. Und schließlich achten wir bei Transport und Lagerung der Textilien auf den Einsatz kraftstoffsparender Fahrzeuge und wiederverwendbarer Materialien, wie beispielsweise textile Wäschesäcke und selbst entwickelte Sicherheitscontainer, die nicht nur extrem langlebig sind, sondern gleichzeitig alle Anforderungen der Unfallverhütungs- und Gefahrgutvorschriften erfüllen.



Die Liste unserer nachhaltigen Prozesse und Materialien ist lang. Insgesamt ist es unser Ziel, stets besser zu sein, als es der Gesetzgeber verlangt. Wenn Sie auf unsere textilen Produkte und Services setzen, müssen Sie sich in dieser Hinsicht um Umweltschutz- und Entsorgungsauflagen keine Gedanken mehr machen – diesen Vorteil haben Sie bei der Nutzung von Einweg-Textilien nicht. Übrigens haben Systemvergleiche und Öko-Audits ergeben, dass der Verbrauch von Ressourcen bei der Verwendung von Einweg-Putzmaterialien gegenüber einem Mehrwegprinzip fünf- bis achtmal so hoch ist. Mit Ihrer Entscheidung für die nachhaltigen Mehrwegtextilien von MEWA helfen Sie mit, Natur und Umwelt zu erhalten und den Verbrauch natürlicher Ressourcen zu minimieren.

Regionaler Service europaweit – mit Gütesiegel „Made in Germany“

05
REGIONALITÄT

Ein deutsches Familienunternehmen mit einer über 111-jährigen Erfolgsgeschichte. Gleichzeitig Europas führender Textil-Management-Anbieter mit 45 Standorten in 14 Ländern. Internationale Größe und regionale Nähe – bei MEWA bekommen Sie beides. Trotz des Wachstums seit der Gründung in 1908 haben wir uns den Geist und die Kultur eines Familienunternehmens bewahrt, handeln und planen langfristig und überlegt und wollen Werte für die nächste Generation erhalten. Wir bieten die Verlässlichkeit eines erfahrenen Konzerns mit einem persönlichen Service vor Ort. Mit einer flexiblen Servicestruktur durch Ansprechpartner in jeder Region können wir schnell und individuell auf Ihre Wünsche eingehen und sowohl lokal als auch international gleich gut agieren. Sie profitieren von gleichbleibend hohen Service-, Qualitäts- und Umweltstandards in allen MEWA Betrieben – ganz egal, wo Sie einen MEWA Service in Anspruch nehmen.



Ein Innovationsführer mit dem Erfindergeist „Made in Germany“ – auch das ist MEWA. Mit einer unternehmenseigenen Produktentwicklung zur Kreation neuer Kollektionen, Schnitte und Funktionalitäten und mit vielen Innovationen in den Bereichen Umwelttechnologie, Prozess- und Textiltechnik, die in Zusammenarbeit mit renommierten Institutionen und externen Experten entstanden sind, sind wir zum Vorreiter unserer Branche geworden. Kompetent, ehrlich, auf Augenhöhe – bei MEWA sind Sie in den richtigen Händen.

Die MEWA Community – Wir sind mehr

06
COMMUNITY

Nachhaltig und fair, höchste Qualität und zertifizierte Hygiene, wirtschaftlich und professionell – all das geht übrigens nur, weil wir ganz viele sind.

Jeden Tag sorgen Millionen Menschen dafür, die Position von MEWA als Europas führenden Dienstleister im Textil-Management kontinuierlich auszubauen – indem sie engagiert für MEWA arbeiten, indem sie Berufskleidung von MEWA tragen, indem sie Putztücher, Fußmatten oder andere Produkte und Services von MEWA nutzen.

Wir alle zusammen leisten als große MEWA Community einen wichtigen Beitrag – zur Weiterentwicklung und zur Schonung der Ressourcen. Wir sind mehr.